Schützengesellschaft Anderten von 1901 e. V.

Termine
 
Über uns
 
Galerie
 
Ergebnisse
 
Geschichte
 
Vorstand
 
Startseite
 
Impressum
 
Haftungs- ausschluss (Disclaimer)
 
Links
 
Gästebuch
 
Archiv
 
E-Mail-
Rundbrief (Newsletter)
 
Statistik
 
Statistik- Erläuterungen
 
sg-wappen
© 2017 Schützengesellschaft Anderten von 1901 e. V.

Unsere Jungschützen


 
Die Jungschützenabteilung besteht seit 1952. Ihre Gründung geht auf eine Initiative von Heinrich Vogelsang und Fritz Fischer zurück.
1952 übernahm Fritz Fischer als erster die Abteilung, dann folgte Erich Becker.

Weitere Jungschützenwarte waren Joachim Diederichsen, Horst Knoop, Manfred Phieler ab 1970, Winfried Glapa ab 1973, Reinhard Knorr ab1974.
 
In diese Zeit fallen die Siege um den Pokal des Landesjugendleiters, Sieg bei Landesmeisterschaften und die Teilnahme von Jungschützin Cordula Harms an der Deutschen Meisterschaft in München.
Sportliches Schießen war bei der SG Anderten in dieser Zeit keine Unbekannte - die Jungschützen Anderten waren 1974 - 1983 auf Kreisebene und in der Region eine bekannte Größe und schossen selbstverständlich auch ihre Könige sportlich­ "Luftgewehr Freihand" aus.

 
Wolfgang Schmidt und Rainer Oelze folgten als Jungschützenwarte, dann Gerald Wilms ab 1988 und Michael Becker ab 1990.

1992 wurde Renate Nebelung erst kommissarisch, dann von 1993 bis 2012 als 1. Jugendleiterin gewählt. 2012 folgte Sabine Rusiecki als 1. Jugendleiterin.

Die Jugendlichen nehmen an allen internen und externen Schießveranstaltungen teil: z.B. wurde Cordula Harms 1978 mit 352 Ring Landesmeister. Anschließend belegte sie mit 342 Ring den 40. Platz bei den Deutschen Meisterschaften in München.
 
1985 gewann Michael Becker in der Schülerklasse mit LG-Freihand den erstmals ausgeschossenen Schützenhaus-Pokal.
 
2000 belegte Jessica Ide bei den Kreismeisterschaften in Ehlershausen Platz 2. Diverse Fahrten, z. B. nach Brühl, sind bei den Jugendlichen sehr beliebt und werden deshalb jährlich durchgeführt. Wir hoffen, dass noch viele Jugendliche Freude am Schießsport finden.
 
Dazu wünschen wir ihnen weiterhin viele sportliche Erfolge.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
FOTO
zurück